Verkehr in Grün (OV VAI)

Nahverkehr ausbauen, nachhaltig weiterkommen
 

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Vaihingen und den Ortsteilen kann und muss stärker ausgebaut werden. Buslinien, die Ortsteile miteinander verbinden und nicht nur sternförmig, würden eine Stärkung der lokalen Infrastrukturen ermöglichen – warum nicht einen Bürgerbus auf die Beine stellen?

Auch die Busanbindung an den regionalen Nahverkehr ist ausbaufähig. Wir fordern die Modernisierung des ÖPNV mit Bustaktungen, die nicht nur RE-Nutzende, sondern auch IRE-Nutzende und die Karlsruher Verbindungen einschließt.

Wir Grüne stehen für einen fahrradfreundlichen Innenstadtverkehr. Das Fahrrad ist die Zukunft für geräuscharme, saubere und sichere Städte. Deshalb muss die WEG-Trasse zwischen Enzweihingen und Kleinglattbach möglichst schnell eine durchgängige Radtrasse werden – auch für die Verbindung der vielen Schulen sowie dem Bahnhof.

Das von uns entwickelte Radwegekonzept soll mit Priorität umgesetzt werden.

Zur Lebensqualität in Vaihingen und den Teilorten gehört auch ein beruhigter Autoverkehr. Bewohnte Ortsdurchfahrten sind keine Hauptverkehrswege, sondern Wohnraum, deshalb: Tempo 30 überall dort, wo der Autoverkehr Menschen gefährdet oder belastet. Außerdem  setzen wir uns für effektive und intelligente Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung im gesamten Vaihinger Raum ein.